Vocalensemble Crescendo

Blech Quadrat

Sonntag, 28. Mai 2017, 20.00 Uhr         
Schlosshof Weißes Schloss

 

Posaunenchor Heroldsberg & Vocalensemble Crescendo

Schlosskonzert mit „Blech und Stimme“

Der Evangelische Posaunenchor Heroldsberg wurde im Jahr 1952 vom späteren Bürgermeister Georg Raab gegründet und zählt heutzutage ungefähr 20 Mitglieder.

Er hat es im Laufe der Jahre zu einer gehobenen musikalischen Reife gebracht. Seine Hauptaufgabe sieht er in der Pflege der Kirchenmusik, von sehr alter bis hin zu immer mehr moderner, „jazziger“ und populärer Musikliteratur und der Ausgestaltung von Gottesdiensten.
Eigene Konzerte sowie Standmusiken gehören aber bei einem mittlerweile recht breiten Repertoire zu seinen weiteren musikalischen Herausforderungen.

Das Repertoire des meist a capella singenden Vokalensembles Crescendo ist breit angelegt. So sind Lieder des mittelalterlichen Minnesängers Oswald von Wolkenstein ebenso vertreten wie englische Madrigale, Liebeslieder der italienischen Renaissance sowie klassische Kirchenmusik von Meistern wie Mozart, Brahms oder Palestrina. Abgerundet wird das Ganze mit Songs aus dem Bereich Gospel & Spiritual sowie Rock & Pop. Das kleine, aber feine Vokalensemble besteht aus musikalischen Laien, die im echten Leben die unterschiedlichsten Berufe ausüben, wie z.B. Gymnasiallehrer, Arzt, Pilot oder kaufmännische Angestellte.

Der Eintritt ist frei, um Spenden wird gebeten.

copyright: ilocept - 2017