600 Jahre Heroldsberger Wappen

Samstag, 30. September, 20.00 Uhr         
Weißes Schloss Heroldsberg

 

Vortrag zum Jubiläumsjahr

600 Jahre Heroldsberger Wappen

Eberhard Brunel-Geuder

Die Heroldsberg verfügt über ein sehr altes, historisches Wappen. Im Jahre 1417 verlieh König Sigmund während des Konzils von Konstanz dem damaligen Ortsherrn Kunz Geuder ein Wappen, das dieser sowohl für seine Herrschaft Heroldsberg als auch als Familienwappen führte. Erst rund 50 Jahre später bekamen die Geuder von Kaiser Friedrich III. ein eigenes Familienwappen verliehen. Das Wappen von 1417 veränderte im Laufe der Jahrhunderte sein Aussehen, aber drei Kernelemente blieben immer gleich: Die Farbe blau, drei silberne Sterne sowie der Löwenkopf.

Eberhard Brunel-Geuder, 1. Vorsitzender der Kulturfreunde Heroldsberg, erzählt die Geschichte eines interessanten Wappens.

Eintritt: 5 Euro

copyright: ilocept - 2017