Sanierung

Weißes Schloß:

Startschuss zur Sanierung des Weißen Schlosses

Nachdem die Finanzierung stand und der Marktgemeinderat grünes Licht gegeben hatte, erfolgte kürzlich der Startschuss zur Sanierung des mittelalterlichen Gebäudes.

Am Weißen Schloss hatte man vor Jahrzehnten einen kleinen Anbau angebracht, in dem sich früher der Öltank befand. Dieser Anbau musste nach den Planungen der Architekten abgebrochen werden. An seiner Stelle soll im nächsten Jahr der neue Erschließungsturm mit Treppenhaus, Aufzug und Toiletten errichtet werden.

Um Geld zu sparen haben nun Mitglieder des Kulturvereins die Abbrucharbeiten als Eigenleistung übernommen. Immerhin 12.000,- konnten so eingespart werden.

Besonders erfreulich war, dass neben den „alten Hasen“ auch einige unserer jüngeren Mitglieder mit großer Begeisterung dabei waren. Besonderer Dank gilt Detlef Goltz und der Firma Bonn aus Schwabach, die den Bauschutt kostenlos entsorgten.

Die seit rund zwei Jahren laufende Spendenaktion der Kulturfreunde hat inzwischen ca. 85.000 Euro eingebracht. Zusammen mit den erbrachten Eigenleistungen haben die Kulturfreunde für das Projekt bereits 97.000 Euro erwirtschaftet.

Die Kulturfreunde werden auch weiterhin Spendenaktionen durchführen. Wenn auch Sie uns unterstützen möchten, bitten wir Sie Ihre Spende auf folgendes Sonderkonto zu überweisen:

Kulturfreunde Heroldsberg e.V.
Sparkasse Erlangen, Kto. Nr. 60024978 (BLZ 76350000),
IBAN: DE85 7635 0000 0060 0249 78
BIC: BYLADEM1ERH
Kennwort: Weißes Schloss

copyright: ilocept - 2017