Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Aschenputtel

25. September - 18:00

Ohne jegliche Unterstützung lebt das Aschenputtel verachtet und überlastet in erbärmlichen Verhältnissen, äußerlich drastisch dargestellt. Sein großer innerer Reichtum hilft ihm, sich vom Vater das Richtige zu wünschen: einen Zweig vom Haselbaum, der eingepflanzt und mit Tränen begossen wird – und er wächst!

Er wird zum Zufluchtsort für das verlassene Menschenkind, das im Trauern um die verstorbene Mutter die Hoffnung und die Erinnerung an gute Zeiten wach hält und Hilfe erfährt, wie eben Märchen zu helfen verstehen – im Bild des schenkenden Baumes und der Täubchen, die bereitwillig kommen, wenn sie gerufen werden. So kann Aschenputtel trotz der Missgunst der Schwestern drei Mal mit schönen Kleidern unerkannt zum Ball des Königs mitkommen und sich zeigen. Der Königssohn hat sie wohl als seine Liebste erkannt, tut sich aber schwer, sie zu finden. Auch da helfen die zahmen Täubchen mit ihrem „Ruckedigu, Blut ist im Schuh“, bis er endlich die Richtige als Braut heimführt.

Nach dem freien Vortrag darf wie immer jede/r malen, aufschreiben und sagen, was er/sie im Märchen erkannt hat, meint oder weiß!

MärchenZeit mit Märchenerzählerin Reingard Fuchs

Freitag, 25. September, 18.00 Uhr – Weißes Schloss Heroldsberg

Karten im Vorverkauf und an der Abendkasse:

Erwachsene: 10 Euro; Kinder bis 15 Jahre: 5 Euro

Sonnen-Apotheke, Hauptstr. 71, Tel.: 0911 / 518 08 86

Details

Datum:
25. September
Zeit:
18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Weißes Schloss Heroldsberg
Kirchenweg 4
Heroldsberg, Bayern 90562 Deutschland
+ Google Karte

Veranstalter

Kulturfreunde Heroldsberg e.V.