Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Hin und weg

9. Dezember - 19:30

Musikalische Lesung zu besonderen Orten

Jo Seuß und Heinrich Hartl

Orte mit dem gewissen Etwas spürt der Autor Jo Seuß mit Leidenschaft auf. Der in Fürth lebende Journalist, der über 30 Jahre für die Nürnberger Nachrichten tätig war, hat in der Reihe „111 Orte, die man gesehen haben muss“ bereits Nürnberg, Fürth und Erlangen sowie zuletzt das Gebiet rund um Nürnberg unter die Lupe genommen – inklusive Heroldsberg und Umgebung. Die ausgewählten Orte sind bedeutend, überraschend, skurril und auf eine besondere Art sehenswert.

Unter dem Motto „Hin und weg“ lädt Jo Seuß zusammen mit dem Komponisten Heinrich Hartl zu einem musikalischen Streifzug ein. Die Pianoklänge vertiefen die pointierten Texte, zu denen auch Kostproben aus dem Fahrrad-Buch „REINTRETEN!“ gehören, das 2022 im Verlag Edition ElfzuEins von Jo Seuß erschienen ist. Und darin erfährt man, warum Radfahren glücklich macht und dabei hilft, die Welt zu retten.

Samstag, 9. Dezember, 19.30 Uhr Weißes Schloss Heroldsberg
Karten im Vorverkauf:
14 Euro, Mitglieder: 12 Euro, Schüler und Studenten: 10 Euro
Weißes Schloss Heroldsberg, Kirchenweg 4,
Tel.: 0911 23 73 42 60
Abendkasse: 16 Euro, 14 Euro, 12 Euro

Details

Datum:
9. Dezember
Zeit:
19:30
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Weißes Schloss Heroldsberg
Kirchenweg 4
Heroldsberg, Bayern 90562 Deutschland

Veranstalter

Kulturfreunde Heroldsberg e.V.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert