Lade Veranstaltungen

« Alle Veranstaltungen

Hans Dumm

24. April - 18:00

Veranstaltung wird abgesagt – Karten können nach Wiederöffnung des Museums an der Museumskasse zurückgegeben werden (Ende Osterferien)

Das Märchen von Hans Dumm zeigt uns einen dieser stillen Weisen, die wissen, dass Wünsche wahr werden können.

Mit seinem unerwarteten Auftreten am Ort der Entscheidung überrascht er die Planer und Sicherheitsfreunde mit seiner Wünschkraft, die ihn zuversichtlich zum Ziel führt, den alten König aber in die Verzweiflung treibt: Er verstößt die Prinzessin und das Kind. Im Fass auf offenem Meer treibend überzeugt Hans Dumm nach und nach die Prinzessin davon, dass alles gut ist, bis hin zum gewünschten Schloss mit Dienerschaft, in dem er selbst schließlich noch „grad und schön“ wird.

Schließlich wird noch der alte König aufgeklärt und getröstet. In einem fremden Wald hat er sich verirrt und sucht  Zuflucht in dem Schloss, das er früher nie gesehen hat. Er übernachtet dort, erkennt aber seine Nachkommen erst auf den zweiten Anlauf, zu dem er mit List gerufen wird: „Man muss sich hüten, jemanden voreilig für schuldig zu halten!“

Das Märchen zeigt uns einen optimistischen Hans Dumm, der seine Kraft zum Wünschen entwickelt hat und damit in seiner Welt alles zum Guten führt.

MärchenZeit mit Märchenerzählerin Reingard Fuchs

Freitag, 24. April, 18.00 Uhr – Weißes Schloss Heroldsberg

Karten im Vorverkauf und an der Abendkasse:

Erwachsene: 10 Euro; Kinder bis 15 Jahre: 5 Euro

Sonnen-Apotheke, Hauptstr. 71, Tel.: 0911 / 518 08 86

Details

Datum:
24. April
Zeit:
18:00
Veranstaltungskategorie:

Veranstaltungsort

Weißes Schloss Heroldsberg
Kirchenweg 4
Heroldsberg, Bayern 90562 Deutschland
+ Google Karte

Veranstalter

Kulturfreunde Heroldsberg e.V.